Scroll to top

Top

Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Becher

Facharzt für Orthopädie,Orthopädie/Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin




Lehrkörper der Medizinischen Hochschule Hannover

Spezialist für Knieendoprothetik, Gelenkerhalt an Knie- und
Sprunggelenk und für Achillessehnenerkrankungen

Nichtoperative Therapie

  • Gelenkerhaltene Therapie bei Arthrose des Knie- und Sprunggelenkes
  • Entlastende Therapie mit Orthesen an Knie- und Sprunggelenk
  • Entwicklung von individuellen Konzepten für die physiotherapeutische konservative Behandlung und nach operativer Therapie zur Re-integration in den Sport und die berufliche Tätigkeit
  • Injektionstherapie mit autologem konditioniertem Plasma (ACP) und Hyaluronsäure
  • Extrakorporelle Stoßwellentherapie bei Pathologien der Achillessehne und Patellarsehne
  • Kryotherapie zur Schmerzverringerung und Beseitigung von Schwellungszuständen

Operative Therapie

  • Individuelle Endoprothetik am Kniegelenk mit schonenden Techniken und modernen Implantaten
  • Wechsel von Endoprothesen am Kniegelenk
  • Gelenkerhaltende minimalinvasive Chirurgie am Knie- und Sprunggelenk durch Achskorrekturen und moderne Knorpelersatzverfahren
  • Eingriffe aller Art bei Erkrankungen der Kniescheibe
  • Achillessehnenchirurgie mit minimalinvasiven Techniken

Berufliche Laufbahn

  • Studium der Humanmedizin 1996 – 2003 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 03/04–Dissertation „Die Technik der Mikrofrakturierung zur Behandlung von osteochondralen und degenerativen chondralen Läsionen am Talus – Einjahresergebnisse einer prospektiven Studie“
  • 01/04-03/06–Assistenzarzt im Zentrum für Knie- und Fußchirurgie/Sporttraumatologie, ATOS Klinik Heidelberg (Prof. Dr. med. H. Thermann, Prof. Dr. med. H.H. Pässler)
  • 04/06-03/08–Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie. Universitätsklinikum Gießen und Marburg – Standort Marburg (Prof. Dr. med. S. Fuchs-Winkelmann)
  • 05/08-12/2009–Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. H. Windhagen)
  • 01/10-12/10–Assistenzarzt an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie (Unfallchirurgische Rotation), Henriettenstiftung, Hannover (Dr. med. L. Herold)
  • 01/11-07/11–Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. H. Windhagen)
  • 04/13–Habilitation. Verleihung der Venia legendi für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie durch die Medizinische Hochschule Hannover für die Arbeit „Biomechanische Evaluation und erste klinische Ergebnisse einer neuen Oberflächenersatzprothese zur Behandlung von chondralen und osteochondralen Läsionen am medialen Femurkondylus“
  • 07/11-10/13–Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. H. Windhagen)
  • 11/13 -11/15–Oberarzt an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. H. Windhagen)
  • seit 01/2016–Leitender Arzt am Zentrum für Hüft-, Knie- und Fußchirurgie, Sporttraumatologie, ATOS-Klinik Heidelberg

Mitgliedschaften/Tätigkeiten in Fachgesellschaften

  • AE – Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Mitglied im Spezial-Komitee „Patellofemoral“ der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Qualitätskreis Knorpelrepair e.V. (QKG)
  • Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F)
  • International Cartilage Repair Society (ICRS)
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • European Society for Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA) - Editorial Board wissenschaftliche Zeitschrift Knee Surgery, Sportstraumatology and Arthroscopy
  • Advisory Board wissenschaftliche Zeitschrift Archives of Orthopaedic and Trauma Surgery (AOTS)
  • Editorial Board World Journal of Science

Wissenschaftliche Publikationen

  • Für PubMed Einträge hier klicken.