Scroll to top

Top

Thementag Unikompartimentelle Gonarthrose

Programm

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Physiotherapeutinnen und -therapeuten
und alle Interessierte,

die Arthrose des Kniegelenkes ist häufig und sorgt für Schmerzen sowie Einschränkung der Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit. Da häufig nur ein Teil des Gelenkes betroffen ist, bieten sich gute konservative und operative Ansatzpunkte zur Therapie, um einen vollständigen Gelenkersatz zu vermeiden.

Der Thementag soll ein grundlegendes Verständnis der Grundlagen sowie konservative und operative Therapie¬möglichkeiten bei unikompartimenteller Arthrose vermitteln. Ich freue mich, Ihnen mit Experten aus den verschiedenen Fachbereichen eine praxisorientierte Veranstaltung zu bieten. Dabei soll auch der persönliche fachliche Austausch in den Pausen und beim Lunch nicht zu kurz kommen.

Das Kultur- und Kongresszentrum im historischen Frauen¬bad in Heidelberg bietet optimale Bedingungen und ist gut und einfach zu erreichen.

Ich freue mich sehr, Sie zum Thementag in Heidelberg begrüßen zu dürfen.

Ihr Christoph Becher

Programm


Zur Übersicht